Erfolg dank Dackel

Ein nicht ganz so ernst zu nehmender Beitrag, der aber einfach dazu gehört! :-) (Anmerkung der Redaktion)

Unser Maskottchen Urs vom Dornenkamp, genannt „Seppel“

„Wir haben uns gesucht und gefunden“, schwärmt Firmenchef Achim Mörschel über seine „große Liebe“ – den kleinen „Seppel“, geboren am 9. August 2014. Der Dackelrüde ist auf Schritt und Tritt dabei und begleitet ihn nicht nur jeden Tag ins Autohaus oder auf die Skipiste, er ist auch sein Erfolgsgarant! „Wenn der Kopf voll ist, bringt er mich zum Lachen. Ein Spaziergang mit ihm ist in aufregenden Zeiten Balsam für meine Seele.“ Und Aufregung gibt’s im Autohaus Griesser jeden Tag genug!

„Seppel“ ist übrigens Landessieger Jugend in der Kategorie Rauhhaar Zwerg Rüde am Samstag, 13. Juni 2015, in Wächtersbach geworden. Veranstalter war der Deutsche Teckelclub Gruppe Kinzigtal-Wächtersbach.

1506_GT_LO_20

Quelle: Gelnhäuser Tageblatt vom 15. Juni 2015

14df87b3138

LJS Urs vom Dornenkamp, LS Elias vom Forsthaus Schwöbber, LJS Hummel vom Forsthaus Schwöbber und LS Karlchen vom Dornenkamp